UNBEWUSSTES sichtbar machen

LOVT®-Lösungsorientiertes Verhaltenstraining

Auf Grund der aktuellen Situation müssen wir das Seminar leider absagen.


Was möglich ist, wenn unbewusste Verhaltensweisen sichtbar gemacht werden und sich dadurch neue Chancen für Veränderung ergeben, steht im Fokus dieses Seminars.
Mit dem LOVT®-Konzept (Lösungsorientiertes Verhaltenstraining) werden Lösungen – die in jedem und jeder stecken – sichtbar gemacht. Anhand von vielen unterschiedlichen Videobeispielen wird gezeigt, wodurch das Miteinander schwierig wird und was jeder und jede selbst zur Veränderung beitragen kann.
Dieses Modell kann in allen Arbeitsfeldern, in denen Menschen miteinander zu tun haben – egal ob Familie, Betreuung, Pflege, Schule – eingesetzt werden.

Ab Oktober 2020 wird ein Lehrgang „Zertifizierte LOVT®-Trainerin“ angeboten.

LERNERGEBNISSE – SIE ALS TEILNEHMER/IN

  • haben das LOVT®-Konzept kennengelernt.
  • lernten eine lösungsorientierte Haltung zu entwickeln und dabei andere inVeränderungsprozessen zu begleiten.
  • haben Videoarbeit erprobt und können diese einsetzen.

REFERENTIN:
Sabine Berndt, Psychotherapeutin (HPG),Ergotherapeutin, Sensorische Integrationstherapeutin, systemische Familientherapeutin und Paartherapeutin, Entwicklerin des LOVT®-Konzeptes und der TeBa-Therapie.