TAG DER ACHTSAMKEIT – MBSR– Vertiefung

Mindfulness-Based-Stress-Reduction

Dieses Seminar zielt auf eine Vertiefung bereits bestehender Erfahrungen mit Achtsamkeitsübungen ab. Es wendet sich ganz besonders an Teilnehmer*innen früherer Seminare zum Thema Achtsamkeit, die sich eine Möglichkeit zur Auffrischung und Verfeinerung ihrer Praxis und zum gemeinsamen Üben wünschen. Wir probieren Varianten verschiedener Meditationen aus, schaffen Raum für Fragen zur Praxis und vertiefen im wechselseitigen Erfahrungs-Austausch unser Verständnis von Achtsamkeit und ihren Anwendungsmöglichkeiten in Alltag und Beruf.

Besonders geeignet für: Interessierte, die bereits etwas Vorerfahrung mit Achtsamkeitsübungen haben oder bereits an einem Tag der Achtsamkeit teilgenommen haben.

BITTE MITBRINGEN: bequeme Kleidung, eine Matte und Decke sowie die Bereitschaft sich auf Selbsterfahrung mit Methoden einzulassen.

LERNERGEBNISSE – SIE ALS TEILNEHMER*IN

  • vertiefen durch Übungen und Erfahrungsaustausch Ihr Verständnis von Achtsamkeitsübungen.
  • lernen neue Übungen kennen.

REFERENTEN:
Dr. Helmut Renger, Psychiater und Psychotherapeut, MBSR und MBCT Lehrer, langjährige Praxis in Zen Meditation, Yoga, Tai Chi und Qi Gong.

Mag. Jörg Trettler, Psychologe, MBSR und MBCT Lehrer, langjährige Praxis in tibetischer Meditation und tibetischem Yoga.

Termin:
Fr, 5. November 2021, 9-17 Uhr (8 UE)
Ort:
Bildungshaus Schloss Retzhof, Dorfstraße 17, 8430 Wagna
Kosten:
185,00 Euro (inkl. 10 % USt)
Anmeldeschluss:
Fr, 22. Oktober 2021