Sozialpsychiatrischer Aufbaulehrgang

9. Oktober 2018 – 28. Mai 2019

In diesem Lehrgang steht eine vertiefende Auseinandersetzung mit fachlichen und persönlichen Kompetenzen für die Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen im Fokus.

Es werden zwei Ebenen betrachtet und bearbeitet:

  • psychische Erkrankungen mit den dazugehörigen Erkenntnis- und Therapiewegen
  • sozialpsychiatrische Begleitung – Reflexion, Beziehung, Aufgabe und Rolle

ZIELGRUPPE:

  • AbsolventInnen des Sozialpsychiatrischen Grundlehrgangs
  • Fachkräfte aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich

UMFANG:
124 UE Anwesenheit
12 UE Selbstgestaltetes Lernen – Fachdiskurs
= 134 UE (100 Stunden)

INHALTE:
Sucht und Abhängigkeit
Gerontopsychiatrie
Professionalität in der Beziehung
Depression und bipolare Störungen
Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Schizophrenien und wahnhafte Störungen
Zwischenreflexion und Literaturarbeit
Professionalität in der sozialpsychiatrischen Begleitung:
Belastungsstörungen
Kinder- und Jugendpsychiatrie
Weg von der Diagnose – Hin zum Fall
Abschluss und Reflexion

Termin:
Der nächster Aufbaulehrgang wird voraussichtlich 2020 starten.