Sexualpädagogische Materialien

Einsatz im Betreuungsalltag

Fragen und Anliegen rund um Sexualität, Beziehung und Partnerschaft lassen sich manchmal mit ein paar Worten beantworten. Häufig braucht es aber mehr, um diese Themen im Betreuungsalltag gut begleiten zu können.

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über sexualpädagogisches Arbeiten in der Beratung und Begleitung von Menschen mit psychischen, kognitiven, physischen und sozialen Beeinträchtigungen. Dabei steht der Einsatz von sexualpädagogischen Materialien im Mittelpunkt. Anhand von praxisnahen Beispielen wird gezeigt, wie sich diese im Betreuungsalltag einsetzen lassen und wo es Grenzen gibt. Der achtsame Umgang damit steht dabei im Vordergrund.

LERNERGEBNISS – SIE ALS TEILNEHMER*IN

  • haben die Kernaufgaben der Sexualpädagogik kennen gelernt.
  • kennen die Vielfalt an sexualpädagogischen Materialien.
  • wissen um die Einsatzmöglichkeiten und Grenzen dieser Hilfsmittel und können diese im professionellen Kontext verwenden.
  • sind sich Ihrer Rolle und Aufgabe in diesem Zusammenhang bewusst.

REFERENTIN:
Mag.a Michaela Moser-Steigerwald, Pädagogin, Sexualpädagogin, klinische Sexologie nach Sexocorporel, Sexualberaterin, Mitarbeiterin der Fachstelle. hautnah. von alpha nova.

Termin:
Di, 23. November 2021, 9-17 Uhr (8 UE)
Ort:
alpha nova Akademie, Kalsdorf
Kosten:
185,00 Euro (inkl. 10 % USt)
Anmeldeschluss:
Di, 9. November 2021