Vielfalt.Training – lehren und lernen in heterogenen Gruppen

Lehrgang zur Trainerin / zum Trainer in der Jugend- und Erwachsenenbildung

Wir leben in einer heterogenen Gesellschaft. Im Kontext von Lernen und Lehren bedeutet dies, unterschiedlichste Zugänge, Erfahrungen, Ressourcen und Lerngeschichten zu berücksichtigen, gemeinsame Lernprozesse zu gestalten und gleichzeitig individuelles Lernen zu fördern.

Personen, die mit Gruppen arbeiten, Seminare gestalten oder Trainings durchführen benötigen daher vielfältige Kompetenzen.

Ziel dieses Lehrgangs ist es, Trainer*innen/Lehrende zu befähigen, mit Gruppengelingende Lehr- und Lernprozesse zu gestalten.

LERNERGEBNISSE – SIE ALS TEILNEHMER*IN

  • haben sich mit dem Thema „Lernen“ auseinandergesetzt.
  • kennen Ihre eigene Rolle als Trainer*in.
  • wissen um die Arbeit in Gruppen und können diese anleiten und begleiten.
  • kennen methodische und didaktische Grundlagen, um eine passende Seminargestaltung – als Präsenzveranstaltung sowie im online-Format – zu entwickeln.
  • haben das notwendige Handwerkzeug zur Gestaltung von Bildungsprozessen erfasst.

KOOPERATION
Dieser Lehrgang wird gemeinsam von alpha nova Akademie, BuK-Mosaik, lebens.bildung und inbildung entwickelt und umgesetzt und findet auch in den Seminarräumen dieser Einrichtungen statt. Kooperation Mosaik - LeHi - JAW

Detaillierte Informationen zu Inhalten und Terminen folgen in den kommenden Wochen.

Termin:
Der Lehrgang startet im Oktober 2021 umfasst 120 Unterrichtseinheiten online und in Präsenzseminaren sowie 20 UE Selbstlernphasen.
Ort:
Siehe Folder