verschoben: RÜCKENSCHONENdes Arbeiten

Mein Körper als Ressource

Dieses Seminar wurde auf Mo, 21. März 2022 verschoben.


Die Pflege ist eine herausfordernde Tätigkeit, unter welcher der eigene Rücken manchmal leidet. Dieser Tag widmet sich dem rückenschonenden Handeln in der täglichen Arbeit. Dabei stehen folgende Aspekte im Fokus:

  • „der Blick auf meinen Rücken“
  • (Auffrischung) kinästhetischer Grundlagen
  • rückenschonende Techniken und praktische Anwendungsübungen für den pflegenden Alltag
  • Arbeit an den Beispielen aus dem eigenen Pflege-Alltag: Reflexion &
    Optimierung

LERNERGEBNISSE – SIE ALS TEILNEHMER*IN

  • reflektieren Ihren Umgang mit dem eigenen Körper.
  • frischen rückenschonende Techniken für den pflegenden Alltag auf und erproben diese.
  • lernen kinästhetische Grundlagen kennen bzw. frischen diese auf.

REFERENT:
Gerfried Lückl, MSc, Pflegepädagoge, Diplomierter Psychiatrischer Gesundheits- und Krankenpfleger, Akupunktmassage, Qi Gong Yangsheng Wuhan-Stil Lehrender, Systemischer Supervisor.