Psychiatrische Symptome bei organischen HIRNSCHÄDIGUNGEN

Zusammenhänge und Behandlungsperspektiven

Durch Unfälle oder Erkrankung entstandene organische Hirnschädigungen können bei Menschen unterschiedliche Symptome und Auswirkungen haben. Diese Menschen leiden in den meisten Fällen auch an psychischen Auffälligkeiten. Diese Auffälligkeiten können direkt mit der organischen Schädigung im Zusammenhang stehen oder aber auch unabhängig davon auftreten.
In diesem Seminar wird aufgezeigt, wie Schädigungen des Gehirns sich auf die Psyche und das Verhalten auswirken. Dieses Wissen ist in der Planung und Durchführung der Betreuung wichtig, um unterscheiden zu können, welche Verhaltensweisen veränderbar sind und welche nicht.
Das Seminar bietet einen Überblick über neurobiologische Grundlagen und pathologische Veränderungen, ein spezielles Vorwissen ist nicht notwendig.

LERNERGEBNISSE – SIE ALS TEILNEHMER/IN

  • kennen typische Symptome von Schädigungen spezifischer Hirnareale.
  • wissen über psychiatrische & psychologische Auswirkungen von organischen Hirnschäden Bescheid.
  • kennen häufige Begleiterkrankungen und psychosoziale Auswirkungen.
  • können aufgrund dieses Wissens realistische Betreuungsziele formulieren.

REFERENT:
Dr. Thomas Trabi, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Allgemeinmediziner, Psychotherapeutische Medizin, Trainer für Kommunikation, Moderation und Projektmanagement.

Termin:
Di, 13. Oktober 2020, 9-17 Uhr (8 UE)
Ort:
alpha nova Akademie, Kalsdorf
Kosten:
185,00 Euro (inkl. 10 % USt)
Anmeldeschluss:
Di, 29. September 2020
Vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) anerkannt.