Lösungsorientierte BERATUNG – Vertiefung

Dieses Seminar bietet Personen, die mit den Grundlagen systemischer, lösungsorientierter Beratung vertraut sind, eine Auffrischung und Vertiefung. Einerseits werden Theorie und Haltung wiederholt, andererseits werden Beratungssituationen in Form von Rollenspielen geübt. Dabei können eigene Fälle bearbeitet und reflektiert werden.
Folgende Inhalte stehen an diesen beiden Tagen im Fokus:

  • Lösungsorientierte Haltung als BeraterIn
  • Systemisches Denken
  • Auftragsklärung
  • Roter Faden in der Beratung (Beratungsphasen)
  • Beratungstechniken: Refraiming, Komplimente, Normalisieren,
  • Zielüberprüfung, zirkuläres Fragen
  • Praktisches Üben
  • Reflektieren eigener Fälle

BESONDERS EMPFEHLENSWERT FÜR
Personen die über Grundlagenwissen in lösungsorientierter, systemischer Beratung verfügen.

LERNERGEBNISSE – SIE ALS TEILNEHMER/IN

  • haben Ihre eigene lösungsorientierte Grundhaltung überprüft und reflektiert.
  • können sich sicher im BeraterIn-KundInnen-System „bewegen“ und dabei „den roten Faden“ behalten.
  • vertieften Methoden und können diese sicher im Beratungssetting einsetzen.
  • haben schwierige Fälle reflektiert und sind wieder handlungsfähig im Arbeitsalltag.

REFERENTINNEN:
DSPin Leonore Petrovic, Systemische Psychotherapeutin, Sozialpädagogin, seit 1996. Psychotherapeutin in eigener Praxis und seit 2001 Mitarbeiterin am Institut für Systemische Therapie, Supervisorin und Coach, Erwachsenenbildnerin, verschiedene Leitungstätigkeiten in psychosozialen Institutionen, Gründungsmitglied des Instituts für systemische Sozialpädagogik.
Dr.in Astrid Just, Systemische Psychotherapeutin, Supervisorin und Familiencoach, Soziologin, Diplomierte Sozialarbeiterin, jahrelange Erfahrung im Bereich Psychiatrie, Trauma und Krisenintervention, Mitarbeiterin am Institut für Systemische Therapie Wien.