Lehrgang LOVT® – lösungsorientiertes Verhaltenstraining

Mit dem LOVT®-Konzept werden Menschen dabei unterstützt, den bestmöglichen Lösungsweg für bestehende Probleme zu finden. Lösungsansätze, die in Jedem und Jeder stecken, werden mittels unterschiedlicher Methoden bearbeitet. Als zentrale Methode wird dabei die Arbeit mit Videos eingesetzt.
Das LOVT® Konzept kann überall dort eingesetzt werden, wo Menschen in Beziehung stehen & wo für herausfordernde Situationen gute Lösungen notwendig sind.

ZIELGRUPPE
Fachpersonal in der Sozialwirtschaft, z.B. Pädagog*innen, Fachsozialbetreuer*innen, Frühförder*innen, Sozialpädagog*innen, Psycholog*innen, Sozialarbeiter*innen …

LERNERGEBNISSE – SIE ALS TEILNEHMER*IN

  • können Menschen darin unterstützen und begleiten, den bestmöglichen Lösungsweg für ein bestehendes Problem zu finden.
  • haben Grundwissen zu den Inhalten des LOVT® Konzeptes und in dessen
    Anwendung.
  • können mit videounterstützten Methoden arbeiten, Analysen durchführen und die Erarbeitung von Lösungen anleiten.

REFERENTIN
Sabine Berndt, Psychotherapeutin (HPG), Ergotherapeutin, Sensorische Integrationstherapeutin, systemische Familientherapeutin und Paartherapeutin, Entwicklerin des LOVT®-Konzeptes und der TeBa®-Therapie.

Hier finden Sie den detailierten Folder.

Termin:
30. September 2021 - 5. März 2022
Webinare 44 UE, Präsenzzeit 24 UE, Selbstlernzeit 32 UE = gesamt 100 UE
Ort:
online via Zoom, alpha nova Akademie, Kalsdorf
Kosten:
1.150,00 Euro (inkl. 10 % USt)
Eine Aliquotierung nach Leistungszeitraum für 2021 und 2022 ist möglich.
Anmeldeschluss:
Do, 16. September 2021