in Liezen: Gute NACHT: Energiequelle SCHLAF

Schlafstörungen beeinträchtigten die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit erheblich – bei längerer Dauer können diese sogar bis hin zu psychischen Erkrankungen führen.
Umgekehrt ist ein erholsamer Schlaf Voraussetzung für psychische und physische Gesundheit, Wohlbefinden und Konzentrationsfähigkeit.
Deshalb steht in diesem Seminar der GESUNDE Schlaf und alles, was Sie dazu beitragen können – bei sich selbst und Ihren KundInnen/KlientInnen – im Mittelpunkt.

Dazu gibt es Fachinputs zu verschiedenen Formen von Schlafstörungen und deren Auswirkungen. Aber auch dem praktischen Erproben von schlaffördernden Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen wird Aufmerksamkeit geschenkt.

LERNERGEBNISSE – SIE ALS TEILNEHMER/IN

  • kennen verschiedene Formen von Schlafstörungen sowie deren mögliche Auswirkungen.
  • haben Grundwissen über Möglichkeiten und Problematik pharmakologischer und phytotherapeutischer Beeinflussung von Schlaf.
  • beschäftigten sich mit Schlafhygiene, Schlafumgebung sowie Schlafritualen.
  • haben Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen ausprobiert.

BITTE MITBRINGEN: bequeme Kleidung, eine Matte und eine Decke

REFERENTEN:
Dr. Helmut Renger, Psychiater und Psychotherapeut, MBSR und MBCT Lehrer, langjährige Praxis in Zen Meditation, Yoga, Tai Chi und Qi Gong.
Mag. Jörg Trettler, Psychologe, MBSR und MBCT Lehrer, langjährige Praxis in tibetischer Meditation und tibetischem Yoga.


FEEDBACK von ehemaligen TeilnehmerInnen am Seminar:

„Tolle Atmosphäre, sehr gute Harmonie der Vortragenden, sehr angenehm, neuer Impuls“

Termin:
Fr, 4. Dezember 2020, 9-17 Uhr (8 UE)
Ort:
Haus der Inklusion, Fronleichnamsweg 11, 8940 Liezen
Kosten:
185,00 Euro (inkl. 10 % USt)
Anmeldeschluss:
Fr, 20. November 2020
Vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) anerkannt.