RUFANGEBOT

Gewaltfreie Kommunikation

Streit, Konflikte und Unzufriedenheiten tauchen immer wieder auf. Das ist meist unangenehm und herausfordernd und führt Menschen oft weg von dem, was sie eigentlich wollten.
Die Sprache spielt dabei eine wichtige Rolle. In der Gewaltfreien Kommunikation und in diesem Workshop geht es nicht mehr um richtig oder falsch, Recht oder Unrecht, Schuld oder Unschuld, sondern darum, was brauche ich und was braucht die andere Person. So ist es möglich eine Lösung zu finden, mit der beide einverstanden sind.

Sie möchten bei schwierigen Gesprächen gerne …

  • sicherstellen, dass Sie richtig verstanden werden
  • Widerstände abbauen
  • verstehen, was jemand sagt und wirklich meint
  • die Bereitschaft für ein partnerschaftliches Miteinander erlangen

Lernergebnisse – Sie als TeilnehmerIn

  • können mit Kommunikationssperren erkennen und damit umgehen.
  • können Gefühle und Bedürfnisse auszudrücken, ohne die GesprächspartnerInnen zu beschuldigen oder zu kritisieren.
  • wissen, wie man Bitten klar formuliert, ohne anderen zu drohen, sie zu manipulieren oder zu erpressen.
  • können Vorwürfe, Kritik und Forderungen nicht persönlich nehmen, sondern durch mitfühlendes Hören klären, was dahinter steht.

Zielgruppe:
Menschen, die sich auch im sprachlichen Ausdruck mit Achtsamkeit und Verständnis begegnen wollen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Gerne erstellen wir für Ihr Unternehmen ein maßgeschneidertes Angebot!
Preise und Termine auf Anfrage.

Sie erreichen uns per e-mail unter akademie@alphanova.at
sowie unter der Telefonnummer 03135 / 56 382-16