Cool down – die Frage ist nur WIE?

Musik - Bewegung/Berührung - Entspannung - Imagination

Anspannung oder Spannungszustände sind Ausdruck des inneren Stresszustandes einer Person. Diesen frühzeitig zu erkennen und adäquat darauf zu reagieren, ist eine essentielle Fähigkeit für alle, die in psychosozialen Kontexten arbeiten. Diese Fähigkeit entwickeln wir nur, wenn wir Stress und Spannungszustände im eigenen Körper-Erleben bewusst und achtsam wahrnehmen.

In diesem Seminar erfahren Sie die Wirkung unterschiedlicher „Entspannungsmethoden“ am eigenen Leib. Beruhigung durch bewusste Bewegung/Berührung, Entspannungstechniken, heilsame Imaginationen und Musik werden in diesem Seminar erforscht und der Transfer in die Berufspraxis reflektiert.
Dabei spielt das „Wie“ wir Lösungswege anbieten eine große Rolle.

LERNERGEBNISSE – SIE ALS TEILNEHMER/IN

  • erprobten Methoden und Techniken zu Entspannung und Stressabbau (Atem, Musik, “Feldenkrais“ u.a.) und können diese bei sich und
    anderen einsetzen.
  • vertieften Ihr Wissen darüber, wie Menschen Stress regulieren.
  • erlernten einfache und wirksame Interventionen zum Stressabbau.

REFERENTIN:
Dr.in Katharina Krassnig, Ärztin für Allgemeinmedizin, Systemische Psychotherapie, Weiterbildungen in Traumatherapie (PITT), reteaming-Coaching und div. Körpertherapien (Feldenkrais Bewegungsschulung, Hawaiianische Körperarbeit), ÄK-Diplome in Homöopathie und Phytotherapie, Vorstand der Wiener Schule für TCM

Termin:
Donnerstag, 5. Oktober 2017, 9-17 Uhr (8 UE)
Ort:
alpha nova Akademie, Kalsdorf
Kosten:
180,00 Euro (inkl. 10 % Ust.)
Anmeldeschluss:
Dienstag, 19. September 2017