Casemanagement Methodenvertiefung

In diesem Methodenworkshop werden Methoden des Casemanagements reflektiert und bearbeitet.
Dazu zählen unter anderen:
• Genogramm
• Netzwerkkarte
• Ressourcenkarten
Anhand der, von den TeilnehmerInnen eingebrachten Fallbeispiele, wird eine lösungsorientierte Fallbearbeitung durchgeführt. Im Zuge dessen werden die Methoden (wieder) ausprobiert, reflektiert und passend zum Arbeitsfeld adaptiert.

LERNERGEBNISSE – SIE ALS TEILNEHMER/IN

  • konnten anhand Ihrer Praxisbeispiele neue und bekannte Methoden (wieder) ausprobieren und adaptieren.
  • erlangten neue Sicherheit im Einsatz dieser Methoden.
  • reflektierten den persönlichen Umgang mit den Methoden des Casemanagements.

BESONDERS EMPFEHLENSWERT für jene, die mit Casemanagement arbeiten und/oder einen Casemanagement–Lehrgang besucht haben.

REFERENTIN:
Mag.a Karoline Weiß, MBA, Sozialmanagerin, Sozialpädagogin und systemische Familientherapeutin i.A.

Termin:
Montag, 20. November 2017, 9-17 Uhr (8 UE)
Ort:
alpha nova Akademie, Kalsdorf
Kosten:
180,00 Euro (inkl. 10 % Ust.)
Anmeldeschluss:
Freitag, 3. November 2017